Zwei Punkte aus Arnstadt entführt

Am Samstag kam es zu einem ausgeglichenen Match zwischen 09 Arnstadt Darts und dem Dart Sektor, was die Spieler aus Bad Salzungen nur knapp mit 11:9 Sätzen für sich entscheiden konnten.

Nach etwas über 4 Stunden Spielzeit konnte M. Storch mit seinem letzten Wurf in das Doppelfeld der 19 den Sack zu machen und ein 3:2 im Leg und somit den 11. Satz für die Salzunger entscheiden.

Am Ende hatte das vom Mannschaftskapitän O. Hübner geführte Team 43 gewonnene und 36 verlorene Legs auf dem Konto stehen.

Mit jeweils 17 und einem 18 Darter spielte D. Kehr die zwei kürzesten Legs und hatte in dem gesamten Match keine Satzverluste hinnehmen müssen.

Nach Anfangsschwierigkeiten und einer Niederlage in seinem ersten Satz, konnte sich D. Prost steigern und wichtige Punkte für sein Team sammeln.

Die nächste Herausforderung wartet nun auf die Mannschaft von Bad Salzungen. am Samstag, den 14.09. geht es zum Pokalspiel nach Weißenfels.

Vielen Dank an die 09Darter aus Arnstadt für den sportlich fairen und äußerst angenehmen Nachmittag!

Bad Salzungen: O. Hübner, D. Prost, M. Storch, D. Kehr Reserve: M. Kallenbach

Arnstadt: S. Kärst, M. Westerhof, D. Klinowski, M. Cardosa, Reserve: C. Kärst, C. Igel, C. Degenhardt